CELOS Neue Steuerung von DMG Mori

Neben Mazak geht auch DMG Mori den modernen Weg und bietet eine Steuerung an, die auf das Prinzip vom Smartphone basiert. Ausgerüstet mit Multitouch Panels und Apps wie man sie kennt. So ganz können wir uns das noch nicht vorstellen, aber das scheint die Zukunft zu sein. Leider neigen die Anbieter dazu das ganze schnell zu überladen. Sinnvoller wäre es man würde sich mehr auf das wesentliche konzentrieren und nicht soviel Designspielerei mit einbauen. Zaubern kann die Steuerung am Ende auch nicht.

 

Die verfügbaren APPs  werden in 5 Gruppen kategorisiert.

Kategorien:

  1. Production
  2. Utilities
  3. Support
  4. Configuration
  5. Machine Views.

Auch sind 4 neue Apps dazu gekommen. davon 2 für Production und 2 für Support

Apps

JOB SCHEDULER
Produktions- und Fertigungsplanung für alle Maschinen.
MESSENGER
So wissen Sie jederzeit, was in Ihrer Fertigung läuft.
SERVICE AGENT
Steigerung der Maschinenverfügbarkeit durch intelligentes Wartungssystem.
TOOL HANDLING
Kürzere Rüstzeiten durch Soll-Ist-Vergleich der Magazinbelegung für Folgeaufträge.
Was DMG sagt:

CELOS® bietet eine einheitliche Bedienoberfläche für alle neuen Hightech-Maschinen von DMG MORI. Auf einem einmaligen 21,5“ Multi-Touch-Bildschirm ermöglichen CELOS® APPs die durchgängige Verwaltung, Dokumentation und Visualisierung von Auftrags-, Prozess- und Maschinendaten. Daneben wird die Bedienung der Maschine vereinfacht, standardisiert und automatisiert. 16 Standard APPs unterstützen den Bediener an der Maschine beim Vorbereiten, Optimieren und systematischen Abarbeiten von Fertigungsaufträgen.

Bildquelle:http://www.dmgmori.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Translate »